arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

“Abercrombie & Fitch” bestraft seine Mitarbeiter

Laut Informationen des britischen “Guardian” bestraft die äußerst unkoole amerikanische Klamottenmarke “Abercrombie & Fitch” seine Mitarbeiter bei Fehlverhalten. So müssen beispielsweise die Jungs im Mailänder Store für jeden Fehler zehn Liegestütze machen. In Süditalien müssen sie gar vor versammelter Mannschaft sagen: “I am Shit!”

Wir finden das sehr gut – und fordern ähnliche Strafmaßnahmen auch für alle anderen Läden. Zum Beispiel könnte der übergewichtige, leicht trottelige Sohn meines Stammitalieners ruhig drei Runden um die Außenalster flitzen, wenn er mal wieder den Süßstoff für meinen Kaffee vergessen hat.

Auf der Dandy Diary-Koolness-Skala hat es ”Abercrombie & Fitch” mit dieser fiesen Personalpolitik geschafft von 0 auf 1/10 zu steigen. Das macht die Klamotten aber natürlich überhaupt nicht besser.

Aber wer so doof ist, für die unschön prollige Marke zu arbeiten ist ja irgendwie auch selbst dran Schuld.

LOOKS

SPECIAL

NEWS

 

Für die Chavs unter den Health Goths: Nike Air Max 95 “Triple Black”

Solltet ihr aktuell total Bock haben, euch einen ordentlichen Turnschuh zu kaufen, aber eben so gar nicht wissen, was ihr kaufen sollt, raten wir euch heute mal ganz ungefragt zum NIKE „Air Max 95“ in triple black.

Der Schuh passt nicht nur hervorragend zum aktuellen Health-Goth-Look, sondern auch zum nahenden Winter und zu eurer hoffentlich ebenfalls in triple black gehaltenen Seele. Außerdem ist das Modell “Air Max 95″, neben dem rattenscharfen “Huarache” das derzeit beste NIKE Design auf dem Markt. Davon sollte man ohnehin mindestens ein paar im Schrank - und besser noch: am Fuß –  haben.

Dazu einen ordentlichen Trainingsanzug kombiniert, könnt ihr in so ziemlich jeder nordenglischen Arbeitersiedlung so richtig den Heißen machen (was sehr wichtig ist).

Den Sneaker könnt ihr unter anderem hier für 160,- US Dollar kaufen. 

Von: Jakob

 

FASHION SHOWS

LOOKBOOKS

TRENDS

INSTAGRAM

10683932_370056109808903_1321529262_n

Berlin Art Week Ai Weiwei Framed Rich in content they say

#034 #034 #034 #034 #artweek

VIDEO