3. Kollektion: Esprit x Opening Ceremony

🏆🥇

Heute ist der große Release-Day der dritten gemeinsamen Kollektion von ESPRIT und OPENING CEREMONY. Inspirationsvorlage für die Kollabo ist der US-College-Look der späten 1980er und frühen 1990er Jahre.

Auf US-Schulhöfen waren damals Esprit-Sweater im Karomuster omnipräsent. Die Esprit x Opening Ceremony Winter 2017 Kollektion greift die Retro-Ästhetik gekonnt auf: T – Shirts, Jacken, Sweatshirts, Kappen und Taschen mit dem ikonischen Esprit-Logo, mit Leoprints, mit Karomuster-Variationen, in hellrosa, oder marineblau. Verarbeitet wurden Misch – und Merinowolle, strukturierte Kunstfelle, Samt und Krepp.

Humberto Leon, neben Carol Lim, Mitbegründer von Opening Ceremony, hat folgendes zu den neuen Designs der fortlaufenden Design-Kooperation mit ESPRIT zu sagen:

“In den ersten beiden Saisons unserer Kooperation mit Esprit haben wir uns an unsere Teenagerjahre erinnert, die wir in der Mall verbracht haben. Mit der dritten Kollektion sind wir erwachsener geworden. Wir haben uns nach wie vor stark vom kultigen Esprit – Logo und den typischen Designs der damaligen Zeit inspirieren lassen, uns jedoch gleichzeitig weiterentwickelt und aktuellen Drucke und neue Silhouetten eingesetzt. Man kann also sagen, dass wir mit dieser Esprit by Opening Ceremony Kollektion aufs College gehen“.

Die Esprit x Opening Ceremony Kollektion ist ab heute in den Opening Ceremony Stores, online auf openingceremony.com, in ausgewählten internationalen Läden sowie einem virtuellen Pop-Up-Store erhältlich.

Category: News

Tags: Carol Lim, College-Look, Esprit, Humberto Leon, Opening Ceremony

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram